Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

twrp-logo

11. September 2014
von Christoph
Keine Kommentare

Das TeamWin Recovery TWRP 2.8 unterstützt jetzt Datentransfers via MTP

Früher einmal™, in den guten alten Zeiten der ersten Android-Geräte, konnte man die Google-Handys einfach per USB-Kabel an den Rechner anschließen und Daten per Massenspeichermodus auf das Gerät schieben. Egal ob man mit Windows, MacOS X oder Linux unterwegs war: Das Verfahren funktioniere systemübergreifend und ohne große Komplikationen. Doch dann entschied sich Google komplett auf MTP zum Übertragen von Daten zwischen Android und PC umzuschwenken. Das Media Transfer Protocol hilft dabei ein paar unangenehmen und folgenreiche Schwächen des reinen USB-Massenspeichermodus auszubügeln. In Zukunft kann man es auch mit dem TWRP-Recovery nutzen und etwa Daten via Recovery-Mode vom Handy retten.

Weiterlesen

amazon-instant-video

9. September 2014
von Christoph
8 Kommentare

Aktualisierte Amazon-App erlaubt das Abspielen von Amazon Prime Video unter Android

Im hart umkämpften Video-on-Demand-Markt macht sich Amazon jetzt auf die Karten neu zu mischen. Wer eine Amazon-Prime-Mitgliedschaft für 49 Euro pro Jahr abschließt, der kann sich nicht nur jeden von Amazon verschickten Artikel versandkostenfrei nach Hause senden lassen, sondern auch ein … Weiterlesen

football

12. Juni 2014
von Christoph
31 Kommentare

ARD- und ZDF-Live-Streams der Fußball-WM im Browser, auf dem Handy oder in VLC ansehen

Heute Abend um 22 Uhr deutscher Zeit startet mit dem Match Brasilien gegen Kroatien die Fußball-WM in Brasilien. Obwohl nach wie vor ARD und ZDF die Weltmeisterschaft ohne Pay-TV-Schnickschnack Live übertragen, wird es einige Fußball-Fans geben, die die WM nicht im … Weiterlesen

popcorn

14. Mai 2014
von Christoph
4 Kommentare

Popcorn Time mit neuem Design, Serien und einer Android-App

Die bewegte Geschichte des “eigentlich-sollten-Online-Videotheken-genauso-funktionieren”-Filesharing-Clients Popcorn Time geht in eine weitere Runde. Nachdem die ursprünglichen Entwickler die Anwendung vor einiger Zeit erst aus dem Netz genommen haben, erfreut sie sich dank ihrer Open-Source-Lizenz nach wie vor bester Gesundheit und stetiger … Weiterlesen

lucid-browser-icon

6. Mai 2014
von Christoph
5 Kommentare

Open-Source Android-Browser Lucid Browser jetzt unter neuem Play-Store-Link

Vor ein paar Tagen hatte ich euch mit dem Lucid Browser eine schlanke Browser-Alternative zu Chrome, Firefox oder Opera unter Android vorgestellt. Aufgrund der Reduktion auf das Wesentliche — das Anzeigen von Webseiten — startet der Browser besonders auch auf älteren Android-Handys wesentlich schneller als Chrome und Konsorten und auch beim Seitenaufbau muss sich der Lucid Browser nicht verstecken. Allerdings fand es Google nicht besonders witzig, dass sich der Entwickler bei den Icons für Vor, Zurück, Refresh oder Bookmarks des Chrome-Browsers bedient hat. Die Folge: Der Browser wurde kompromisslos aus dem Play Store genommen.

Nun ist der Lucid Browser jedoch schon seit ein paar Tagen wieder zurück — allerdings jetzt unter einer neuen Play-Store-ID. Wer weiterhin Updates des Browsers aufs Handy oder Tablet geliefert haben möchte, muss daher die alte Version vom Android-Gerät werfen und auf die neue Ausgabe des Lucid Browsers umsteigen. Mit der neuen Version wurden auch ein paar neue Funktionen integriert und die Übersetzung verbessert. Langfristig sollen aber auch größere Features wie etwa ein Incognito-Modus zum anonymen Surfen unter Android in den schlanken Browser kommen.

obsqr

19. April 2014
von Christoph
1 Kommentar

Obsqr QR Scanner scannt QR-Codes en passant

In meinem Brot-und-Butter-Job als Redakteur steht es immer wieder mal an, dass ich eine ganze Reihe von QR-Codes für den Print prüfen muss. Mit den üblichen QR-Code-Scannern bedeutet das viel “Klickarbeit”… QR-Code scannen, URL prüfen, Zurück-Button, Nächster QR-Code, URL prüfen, Zurück-Button usw. Von daher hatte ich mir schon länger überlegt einen simplen QR-Code-Scanner zu schreiben, der einfach nur die URL des gerade eingescannten Codes auf dem Display anzeigt. Hält man die Kamera dann über einen anderen Code, erkennt der Scanner dies und zeigt den Inhalt des zweiten QR-Codes an. Aber wie so oft gibt es schon eine Lösung, die ihre Aufgabe noch dazu perfekt macht.

Der Obsqr QR Scanner ist perfekt für alle, die möglichst schnell QR-Codes prüfen möchten.

Obsqr zeigt genau das von mir beschriebene Verhalten. Hält man die Kamera des Handys über einen QR-Code zeigt Obsqr umgehend den Inhalt des Codes an. Wechselt man zum nächsten Code, decodiert Obsqr diesen nahtlos, ohne dass man irgendwas auf dem Display antippen müsste. Neben encodierten URLs oder Texten zeigt Obsqr all das an, was man sonst noch so in QR-Codes verstecken kann. Genau das hatte ich gesucht, aber bisher nicht gefunden, vielen Dank an Thomas für den tollen Tipp! Die quelloffene Handy-App findet ihr auf Google Play oder im F-Droid Open-Source-Market, den Sourcecode kann man sich bei Interesse von Bitbucket holen.